Quitten-Mango-Gelee mit Borbonvanille

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Quittensaft 1 L
Mango 1 reife
Zitrone 1
Gelierzucker 2:1 500 g
Tropic-Gelierzucker 200 g
Gelfix Extra 1 EL
Vanilleschote 1

Zubereitung

1.Juhuuuuuuuuuuuu Ihr Lieben, endlich Herbst.....Zeit für meine Lieblingsmarmelade!!!

2.Ich hatte dieses Jahr das Glück schon Quittensaft zu bekommen.Wenn ihr nicht so eine liebe Patentante habt wie ich,müsst ihr die Quitten eben erst kochen und den Saft durch ein Küchentuch pressen.

3.Die Mango schälen und das Fruchtfleisch pürieren.Bei mir waren es püriert 200g.Das Mark einer Vanilleschote herauskratzen.

4.Jetzt Den Quittensaft mit dem Mangopüree und dem Gelierzucker in einen grossen Topf geben und gut miteinander vermischen.Das Vanillemark und die ausgekratzte Schote dazugeben.Die Zitrone auspressen und den Saft ebenfalls dazugeben.Ich hab noch 1 EL Gelfix dazugegeben um sicher zu gehen,dass das Gelee auch fest wird.

5.Jetzt das ganze zum Kochen bringen.Wenn es kocht gut 3 Minuten sprudelnd kochen lassen.Dann die Vanilleschote herausnehmen und das Gelee in Gläser abfüllen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quitten-Mango-Gelee mit Borbonvanille“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quitten-Mango-Gelee mit Borbonvanille“