Cranberry-Kekse

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
für 3 Bleche etwas
Mehl 250 g
Zucker 100 g
Tüten Vanillinzucker 2
gemahlene Mandeln 60 g
abgeriebene Zitronenschale 1 TL
Butter 125 g
Prise Salz 1
Grand Manier oder Cointreau 3 EL
Cranberries, gibt es z.Zt. bei Plus für 49 Cent! freu! 65 g

Zubereitung

1.Als erstes einmal mein Dank an Reijerfan_55, sie hat mich erst auf die Idee gebracht. Da meine Kinder kein Orangeat und Zitronat mögen, habe ich ihre kandierte Fruchtmischung durch Cranberries ersetzt. Und, entschuldige bitte, die 3 EL Wasser habe ich durch Orangenlikör ersetzt, bin halt allergisch gg. Wasser, grins...

2.Cranberries klein hacken und alle Zutaten außer den Cranberries miteinander verkneten, zuletzt mit der Hand, dann die Cranberries zugeben und gut unterkneten.

3.Die Teigmasse zu einem Ball formen und in Frischhaltefolie für eine Stunde im Kühlschrank deponieren.

4.Eine Backunterlage ganz leicht mit Mehl bestäuben, den Teig ca. 3 mm dick ausrollen und Formen Eurer Wahl ausstechen.

5.Ich habe sie bei 180°C mit Heißluft 12 Minuten gebacken. Werden schön knusprig und sind ganz lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cranberry-Kekse“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cranberry-Kekse“