Krustenbraten

Rezept: Krustenbraten
leckeres aus dem Ofen
14
leckeres aus dem Ofen
04:30
9
3771
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Bauch mit Knochen
1 Bund
Suppengemüse
2
Zwiebeln
3
getrocknete Tomaten
1 Flasche
Bier - wer´s mag nimmt dunkles
Pfeffer
Salz
Lorbeerblatt
Rosmarin
Thymian
Wacholderbeeren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
54 (13)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
0,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Krustenbraten

Wurstsalat
Pommes selbergmacht

ZUBEREITUNG
Krustenbraten

1
Das Suppengemüse putzen, waschen und in Würfel bzw. Ringe schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Längsstreifen schneiden.
2
Das Fleisch trockentupfen, würzen und mit der Schwarte nach unten in eine Form setzen. Gemüse, Zwiebel und Kräuter mischen, um das Fleisch verteilen und die Hälfte des Bieres dazugießen. Für 1 Std. bei 170°C in den vorgeheizten Backofen scheiben. Das Fleisch herausnehmen, die Schwarte rautenförmig einschneiden (am besten geht ein Teppichmesser - natürlich neu) und wieder auf das Gemüse setzen - Schwarte nach oben. Nach einer halben Std. das restliche Bier über den Braten gießen. Nochmals für ca 1 Std. (kommt nicht so genau drauf an) im Ofen lassen.
3
Für die Soße das Fleisch herausnehmen und wieder in den Ofen geben. Evtl. den Bratenfond mit etwas Brühe aufgießen, Kräuter und Tomaten herauslesen, kräftig abschmecken und die Soße binden. Wer will kann sie pürieren, ich mag es lieber stückig. Semmelknödel dazu - fertig

KOMMENTARE
Krustenbraten

Benutzerbild von Baerenbraut
   Baerenbraut
Tolles Rezept! Tolle Bilder! LG heike
   maultasch50
hallo beate2043, haben heutr den krustenbraten nachgekocht. kann nur sagen super. habe ihn die letzten 10 min. noch im ofen gegrillt. l.g. dieter
Benutzerbild von Peter1602
   Peter1602
gerne 5***** Peter
Benutzerbild von Stipper
   Stipper
toll sehr lecker lg und 5*
Benutzerbild von Locutus
   Locutus
genau so lieb ich es ---*****--- LG Locutus

Um das Rezept "Krustenbraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung