Kartoffel-Buttermilch-Mehrkornbrot (ergibt 2 Brote)

1 Std 15 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
gekochte und durch die Presse gedrückte Kartoffeln 300 Gramm
Mehl Type 550 500 Gramm
Mehl Type 1050 1000 Gramm
Trockenhefe 2 Päckchen
Leinsamen 4 Esslöffel
geschälte Sonnenblumenkerne 2 Esslöffel
Grünkernschrot 2 Esslöffel
Sesam 2 Esslöffel
Buttermilch angewärmt 500 Milliliter
lauwarmes Wasser evtl etwas mehr nach Bedarf 500 Milliliter
Salz 1 Teelöffel
gemahlener Kümmel 1 Msp
etwas Fett um die Form auszufetten etwas
Mehl für die Arbeitsfläche etwas

Zubereitung

1.das Mehl mischen, ebenso die Körner und die Hefe, sowie den Kümmel und das Salz unter das Trockengemisch rühren, die gekochten und durchgedrückten Kartoffeln unter das Mehl-Körnergemisch arbeiten und die angewärmte Buttermilch komplett unter den Teig geben und gut verkneten.

2.Wenn der Teig die ganze Flüssigkeit aufgenommen hat, das lauwarme Wasser langsam dem Teig zuführen und gut durcharbeiten. Es kann passieren, der Teig ist etwas zu trocken, wenn die Kartoffeln sehr mehlig(trocken) waren, dann muss man nach Gefühl noch etwas lauwarmes Wasser hinzufügen.

3.Den Teig solange kneten, bis man sichtlich erkennen kann, dass er locker aufgearbeitet ist und sich vom Schüsselrand löst . Der Brotteig kann dann ohne die übliche Wartezeit sofort weiterverarbeitet werden.

4.Dann folgen die Schritte die jeder für sich selbst entscheiden muss, nämlich entweder das Brot in einer Kastenform zu backen oder Laibe zu formen. Wer in der Kastenform backen möchte, der sollte diese etwas ausfetten, damit das Brot nicht anklebt.

5.Den Teig in 2 Teile arbeiten, in die Kastenform einfüllen und in den auf 50 Grad vorgeheizten Backofen stellen für 30 Minuten. Im Anschluss wird der Backofen hochgeschaltet auf 175 Grad und die beiden Brote werden 60 bis 70 Minuten auf der mittleren Schiene gebacken. Auf den Boden des Backofens eine Schüssel mit Wasser stellen.

6.Zum Prüfen ob das Brot durchgebacken ist, nach der abgelaufenen Backzeit anklopfen, klingt es schön hohl, dann ist es gar. Danach die Brote aus dem Backofen nehmen und in ein feuchtes Geschirrtuch einschlagen, damit die Kruste nicht so hart ist. Für 30 Minuten so liegen lassen und dann das Geschirrtuch entfernen und vollends auskühlen lassen. gutes Gelingen und bon apetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Buttermilch-Mehrkornbrot (ergibt 2 Brote)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Buttermilch-Mehrkornbrot (ergibt 2 Brote)“