Brotzeit: Eier Variationen!

leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
frische Eier 4 Stück
Remoulade aus der Tube etwas
Salz, Pfeffer etwas
Essiggurke 16 Scheibchen
Seelachsfilet, geräuchert, in Öl, abgetropft, in Streifen schneiden 1 Pck.
Deutschen Kaviar aus Seehasenrogen 2 TL
Zwiebelringe etwas
Schnittlauchröllchen etwas

Zubereitung

1.Eier wachsweich kochen, abschrecken und pellen! Halbieren und auskühlen lassen! Mit Salz und Pfeffer würzen! 2 Gurkenscheibchen auf jedes halbe Ei, einen großen Kringel Remoulade darüber. Lachs in Streifen schneiden!

2.1. Variation: Auf den Remouladenkringel einen Streifen Lachs legen und darauf einen halben TL Kaviar geben. 2. Variation: Den Remouladenkringel mit Lachsstreifen abdecken, fein geschnittene Zwiebelringe darübergeben und mit Schnittlauchröllchen betreuen.

3.Dazu ein frisches Bauernbrot und ein schönes Helles! Schmeckt natürlich auch mit echtem geräucherten Lachs!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brotzeit: Eier Variationen!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brotzeit: Eier Variationen!“