Grüne Krapfen in Rinderbrühe

Rezept: Grüne Krapfen  in Rinderbrühe
schwäbisches Gericht
11
schwäbisches Gericht
27
3711
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
=========
=== Nudelteig ====
250 g
Hartweizengrieß
250 g
Mehl
3
Eier
Wasser je nach Bedarf
========
=== Füllung =====
4 Bündel
Lauchzwiebeln
4
altbackene Wecken - Brötchen -
250 g
Rauchfleisch - gerauchter Schweinehals -
3
Eier
Salz, Pfeffer , Muskat
1 EL
Butter oder Margarine
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1067 (255)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
43,6 g
Fett
6,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Grüne Krapfen in Rinderbrühe

ZUBEREITUNG
Grüne Krapfen in Rinderbrühe

1
Aus Mehl, Grieß und Eiern einen Nudelteig zubereiten .Diesen etwas ruhen lassen und dann dünn ausrollen .In ca 10 cm breite Streifen schneiden .Ich bereitete den Nudeltag am Vortag mit meiner Nudelmaschine zu , rollte die Fladen auf und verstaute sie in einer Tupperschüssel im Kühlschrank .
2
Wecken in Würfel schneiden .Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden . Rauchfleisch fein würfeln .
3
Die Weckenwürfel werden in der Butter angeröstet . Rauchfleisch und Zwiebeln dazugeben und mitrösten . Das Ganze und mit den verquirlten Eiern übergießen und stocken lassen . Mit Salz , Pfeffer und Muskat würzen und etwas erkalten lassen .
4
Auf die Nudelteigstreifen kleine Häufchen von der Füllung geben . Die Ränder mit Eiweiß bestreichen .Die Streifen umschlagen , in Vierecke schneiden ,die Ränder andrücken .
5
In kochender Fleischbrühe ca 10 - 15 Minuten ziehen lassen .

KOMMENTARE
Grüne Krapfen in Rinderbrühe

Benutzerbild von katrinchen40
   katrinchen40
kenn ich nicht aber sieht gut aus liest,klingt gut lg
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
Das schaut mal wieder sehr lecker aus ... 5 glänzende Adventssterne für dich vlg Brigitte
Benutzerbild von Finchen2010
   Finchen2010
Ein sehr feines Süppchen..die liebe ich sehr bei diesem Wetter!
Benutzerbild von Miez
   Miez
total klasse. lg Micha
Benutzerbild von anjastog
   anjastog
sehr lecker 5*

Um das Rezept "Grüne Krapfen in Rinderbrühe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung