Zwergi's Fischfrikadellen aus dem Backofen

1 Std 30 Min leicht
( 104 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kabeljaufilet 0,5 kg
Seelachsfilet 0,5 kg
Thunfisch 2 grosse Dosen
Staudensellerie 1 Stange
Petersilie 1 Strang
Knoblauchzehe 1 grosse
Zwiebel 1 kleine
Eier 2 frische
Parmesan gerieben 150 g
Paniermehl grob 4 Esslöffel
Karotten 2 mittelgrosse
nach Geschmack: etwas
Salz, Pfeffer schwarz, Paprikapuler edelsuess, etwas
Paprikapulver scharf, Fischgewuerz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
484 (115)
Eiweiß
8,0 g
Kohlenhydrate
6,1 g
Fett
0,8 g

Zubereitung

1.Den Kabeljau und den Seelachs in Stuecke schneiden. In einem Topf mit leicht gesalzenem Wasser, zusammen mit dem Sellerie, der enthaeuteten Zwiebel und dem ebenfalls enthaeuteten Knoblauch gute 15-20 Minuten kochen lassen und in einem Abtropfsieb abschuetten.

2.Nun in einem Passiersieb mit grobem Einsatz grob durchdrehen.

3.Die Gewuerze, die Eier, den Parmesan, das Paniermehl, den gut abgetropften Thunfisch, sowie die geschabten, fein gerapelten Karotten und die fein gehackte Petersilie hinzufuegen und alles zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten.

4.In Frikadellen formen, auf ein leicht gefettetes backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (je nach Ofenstaerke auch 180°C) gute 50-60 Minuten backen lassen, mehrmals umdrehen.

5.GUTEN APPETIT !!!

Auch lecker

Kommentare zu „Zwergi's Fischfrikadellen aus dem Backofen“

Rezept bewerten:
4,84 von 5 Sternen bei 104 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwergi's Fischfrikadellen aus dem Backofen“