Hauptgericht: "Medister" mit Staudensellerie, Salzkartoffeln an einer weißen Soße

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Medister = grobe Bratwurst a 500 gr. 2
Staudensellerie 4
Gemüsebrühwürfel 2
Kartoffeln etwas
Mehlschwitze etwas
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
Öl zum Braten etwas

Zubereitung

1.Den Staudensellerie entblättern, waschen und in kleinere Stücke schneiden. Im Topf zusammen mit den Brühwürfeln gar kochen. ( die Blätter vom Sellerie nicht wegwerfen, sondern aufbewahren.) Kartoffeln schälen.

2.Sobald der Sellerie gar ist, zur Seite stellen und die Kartoffeln aufsetzen. Gleichzeitig eine Pfanne mit Öl erhitzen. Die Wurst mit einer Gabel mehrmals von beiden Seiten einstechen ( so verhindert man das Platzen). Nun die Wurst im Öl braten. Aber aufpassen, dass das Fett nicht zu heiß wird, sonst verbrennt die Wurst.

3.Gleichzeitig nun die Mehlschwitze herstellen und mit Salz, Pfeffer und frisch gemahlenem Muskat abschmecken. Sobald alles gar ist, auf dem Teller anrichten und servieren. Bilder sind hochgeladen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hauptgericht: "Medister" mit Staudensellerie, Salzkartoffeln an einer weißen Soße“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hauptgericht: "Medister" mit Staudensellerie, Salzkartoffeln an einer weißen Soße“