Rosa gebratenes Rinderfilet an glasierten Tamarillos

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Rinderfilet am Stück 1,1 kg
Basmatireis 300 gr.
Salz etwas
Zwiebeln 2
Butter 50 gr.
schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Tamarillos 7
etwas Zucker etwas
fruchtiger halbtrockener Rotwein 300 ml

Zubereitung

1.Den Basmatireis mit einem Esslöffel Salz in kochendem Wasser in 20 bis 25 Minuten garen. Das Fleisch kurz unter Wasser halten und danach mit einem Tuch abreiben. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Butter erhitzen und das Fleisch 5 bis 8 Minuten darin anbraten. Danach pfeffern und salzen und bei 175 °C im Backofen 30 Minuten garen lassen.

2.Zwiebeln im Bratfett glasig braten. Anschließend 3 Tamarillos blanchieren und mit den Zwiebeln andünsten. Wein zufügen und zugedeckt 10 Minuten leise köcheln lassen. Danach die Soße durch ein Sieb oder Tuch passieren. Nun die restlichen Tamarillos blanchieren und vierteln. Dann in Butter und Zucker glasieren. Jetzt den Reis abtropfen lassen, das Rinderfilet in Scheiben schneiden und zusammen mit den glasierten Tamarillos, der Tamarillosoße und dem Basmatireis anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosa gebratenes Rinderfilet an glasierten Tamarillos“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosa gebratenes Rinderfilet an glasierten Tamarillos“