Entenbrust in karamellisierter Orangenreduktion mit Wok-Gemüse und Reis

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Entenbrust Filet 1200 Gramm
Orangensaft frisch gepresst 100 ml
Balsamico 30 ml
Honig 1 EL
Rosmarinpulver 1 Prise
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Olivenöl 2 EL
Wokgemüse etwas
Zuckerschoten 200 Gramm
Spitzpaprika rot 4 Stück
Sojasprossen frisch 200 Gramm
Mini-Zucchini 2 Stück
Champignons braun 200 Gramm
Möhren 3 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Ingwer frisch 1 TL
Chilischote 1 Stück
Sesamöl 3 EL
Sesamkörner 2 EL
Sojasoße 100 ml
Gemüsefond 100 ml
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Honig 2 EL
Ingwer Gewürz 1 EL
Reis etwas
Trigrano-Reis 2 Tasse
Wasser 4 Tasse
Salz 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
757 (181)
Eiweiß
9,1 g
Kohlenhydrate
10,2 g
Fett
11,6 g

Zubereitung

1.Die Entenbrüste parieren. Die Hautseite mit einem Nadelkamm oder mit einer Rouladennadel einstechen, mit Rosmarinpulver, Pfeffer aus der Mühle und Salz einreiben. Anschließend das Olivenöl in der Pfanne erhitzen (E-Platte 7 von 9) und die Entenbrüste auf der Hautseite ca. 10 Minuten anbraten - dabei die Färbung beobachten.

2.Danach wenden und auf der Fleischseite ca. 6 Minuten braten. Jetzt den Backofen auf Grillstufe 1 auf 120 °C erhitzen, Rost mit Fettauffangschale auf der mittleren Einschubleiste vorbereiten und die Entenbrust bis zum Anrichten dort belassen, jedoch mindestens 15 Minuten.

3.Danach das überschüssige Fett aus der Pfanne abgießen. Den Bratenfond mit dem Orangensaft ablöschen, alten Balsamico und Honig dazugeben und das Ganze einreduzieren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

4.Für den Reis 4 Tassen Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen. Anschließend 2 Tassen Reis hinzufügen und bei niedriger Hitze ca. 20 Minuten abgedeckt köcheln, bis das Wasser aufgebraucht ist. Dann warm stellen.

5.Für das Wok-Gemüse das gesamte Gemüse waschen und putzen/schälen. Mohrrüben, Zucchini und Spitzpaprika in 4 cm lange und 4 mm breite Streifen schneiden, Champignons vierteln, Sojasprossen und Zuckerschoten belassen. Knoblauch, Chili und Ingwer klein würfeln.

6.Nun das Sesamöl im Wok erhitzen (E-Platte 9 von 9) und Knoblauch, Chili, Ingwer und Sesamkörner zuerst anbraten; danach die Mohrrüben, Zuckerschoten und Paprika dazugeben. Nach ca. 5 Minuten Anbraten das restliche Gemüse dazugeben und 3 Minuten später mit Sojasoße, Gemüsefond und Honig ablöschen.

7.Anschließend alles langsam bei niedriger Temperatur ziehen lassen, damit sich die Aromen entwickeln können. Dann das Ganze mit der Gewürzmischung und weiterer Sojasoße abschmecken. Wok nicht zudecken, da sonst das Gemüse zusammenfällt und nicht knackig bleibt.

8.Zum Anrichten Reis und Gemüse auf dem Teller platzieren, zum Schluss die Entenbrust in Tranchen aufschneiden und auf dem Teller mit der Soße anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Entenbrust in karamellisierter Orangenreduktion mit Wok-Gemüse und Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Entenbrust in karamellisierter Orangenreduktion mit Wok-Gemüse und Reis“