Putenschnitzel mit Teufelssauce und Reis

30 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenschnitzel 2
Mehl 100 g
Paniermehl 100 g
Reis 200 g
Ei 1
Döschen Tomatenmark 1
Tomaten Ketschup 4
Olivenöl 2
Essig 1
Selleriesalz 0,5 tl
Paprikapulver 0,5 tl
Chillieschotte 1
Zimt 1 Prise
Paprikaschotte 1

Zubereitung

1.Das Tomatenmark mit dem Ketschup,Öl,Essig verrühren. Hinzu kommt noch das Paprikapulver,die zerkleinerte Chillischotte,das Zimt und das Selleriesalz. Dann die Paprika in dünne Streifen schneiden und unter die Sauce mischen.

2.Das Putenschnitzel wenn es zu dick ist noch vorher Platieren.Dann mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden. Dann das Schnitzel im vorher verquierltem Ei wenden und zum Schluß noch im Paniermehl.

3.Den Reis kurz im Olivenöl anrösten lassen dann mit der doppelten Menge,allso 400 ml Wasser oder Brühe ablöschen.Bei Wasser zugabe bitte noch 1 tl Salz hinzu geben. Wenn alles kocht den Herd ausschalten und einen Deckel auf den Topf geben.

4.Nun die Schnitzel Gold-gelb von beiden Seiten braten. Die Sauce erhitzen und darüber geben. Den Reis daneben nett anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenschnitzel mit Teufelssauce und Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenschnitzel mit Teufelssauce und Reis“