Pute Zigeunerart überbacken

40 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenschnitzel 2 Stück
rote Paprika 1 Stück
gelbe Paprika 1 Stück
Mozarella light 125 Gramm
frische Chilli 1 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprika edelsüß etwas
passierte Tomaten 390 Gramm

Zubereitung

1.Die Putenschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. In der Pfanne scharf anbraten. Wenn die Schnitzel etwas Farbe angenommen haben in eine Auflaufform umbetten.

2.Die in Streifen geschnittenen Paprika in der Pfanne ebenfalls anbraten und mit Paprika edelsüß würzen. Die Paprika nach ca. fünfminütigem Pfannenaufenthalt über die Schnitzel geben.

3.Die passierten Tomaten in einem Topf erhitzen und mit den ausgepressten Knoblauzehen verfeinern. Je nach Geschmack mit Pfeffer und Salz abschmecken. Noch einmal kurz aufkochen lassen.

4.Den Backofen mit Heißluft und Grill auf 200 Grad vorheizen. Die Tomatensosse über die Paprikaschnitzel giessen. Den Mozarella in dünne Scheiben schneiden und auf dem Schnitzel verteilen. Ca. 15 Minuten im Backofen fertig garen. Wenn der Käse zerlaufen ist kann serviert werden. Dazu reicht man am Besten Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pute Zigeunerart überbacken“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pute Zigeunerart überbacken“