Lachsspieße mit Kartoffelrolle dazu Weißwein-Käße-Soße

mittel-schwer
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Broccoli 400 g
Kartoffeln 1 kg
Salz, Pfeffer etwas
Zwiebel 1
Lachsfilet 600 g
Zitronensaft etwas
Eier 2
Mehl 150 g
Für die Soße: etwas
Zwiebel 1
frische Kräuter, Thymianzweige etwas
Milch 300 ml
Weißwein 150 ml
Mehl etwas
Salz, Pfeffer etwas
Gouda, gerieben 100 g

Zubereitung

1.Broccoli klein schneiden. Zwiebel würfeln und in einer Pfanne glasig andünsten. Dann den Broccoli dazu geben und mit etwas Wasser aufgießen. Den Broccoli solange köcheln lassen, bis er gar ist. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und im Salzwasser ca. 20 Min. kochen. Anschließend durch eine Kartoffelpresse drücken. Kartoffeln, Mehl, Eier und Salz verkneten. Auf einer bemehlten Fläche eckig ausrollen. Den Broccoli darauf verteilen. Von der Längsseite her aufrollen und in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin braten. Warm stellen.

2.Fisch würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Die Lachswürfel auf Spieße stecken und mit Salz und Pfeffer würzen. Spieße im Öl ca. 4 Min. braten.

3.Zwiebel würfeln und glasig dünsten. Mit Milch und Weißwein aufgießen, würzen, die gehackten Kräuter und die Thymianzweige dazu geben. Einige Spritzer Zitronensaft dazu. Den Käse zum Schluss in der Soße schmelzen lassen. Mit etwas Mehl andicken. Vor dem Servieren die Thymianzweige entfernen.

4.Alles zusammen auf einem Teller anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsspieße mit Kartoffelrolle dazu Weißwein-Käße-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsspieße mit Kartoffelrolle dazu Weißwein-Käße-Soße“