Gebäck ~ Laugenbrezel

Rezept: Gebäck ~ Laugenbrezel
ein kleiner Snack
12
ein kleiner Snack
03:10
7
5144
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Mehl
1 Päckchen
Trockenhefe
2 Teelöffel
Salz
1 Teelöffel
Zucker
40 gr.
Butter weich
0,25 Liter
Wasser lauwarm
Salz grob
Natronlauge 3%ig [ siehe Zubereitung ]
ggf. getrocknete Tomaten, Oliven, Kräuter, Käse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1050 (251)
Eiweiß
6,5 g
Kohlenhydrate
45,2 g
Fett
4,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebäck ~ Laugenbrezel

Geschichtete Terrine aus Erbsenpüree und Flusskrebsen
Wilde Rauke Burger
Schnecken im Blätterteighaus an einem Salat von Rucola in Walnussdressing
Tomaten - Mozzarellaquiche

ZUBEREITUNG
Gebäck ~ Laugenbrezel

1
Die Grundidee, Brezeln zu backen, stammt von Kochfreund Hei-007
2
Aus den ersten 6 angegebenen Zutaten einen Hefeteig herstellen. Nach 30 minütigem Ruhen den Teig in 12 Teile teilen und diese auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu langen "Würsten" rollen, die in der Mitte dicker sind. Diese zu Brezeln formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und weitere 15 Minuten gehen lassen.
3
Danach die Brezel mit dem Backblech für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Die Oberfläche des Teiges wird jetzt leicht trocken und ermöglicht ein besseres Auftragen der Lauge. Mit einem Pinsel die Lauge auftragen und mit einem scharfen Messer den Teig leicht anschneiden. Mit dem groben Salz bestreuen und bei 200 C° ca. 15 Minuten backen.
4
Variationen: getrocknete Tomaten mit kochendem Wasser übergiessen und würfeln, Oliven würfeln und Käse reiben. Die getrockneten Tomaten und die Oliven nach dem ersten "gehen" in den Teig einarbeiten - Stangen/Zöpfe oder Brötchen formen. Den Käse 5 Minuten vor Ende der Backzeit auf das Gebäck streuen.
5
Natronlauge 3%ig: Man kann sie selbst aus Natriumhydroxid ( NaOH ) herstellen. Dazu in100 ml Wasser 3 Gramm NaOH lösen ( NaOH erhält man in der Apotheke oder, in größeren Mengen, über ebay ). Natriumhydroxid ist gefährlich, da sehr ätzend. Bitte deshalb große Vorsicht beim Ansetzen der Mischung und nach Möglichkeit Gummihandschuhe tragen.
6
Aber der Aufwand lohnt sich, so frische Laugenbrezeln sind schon was ganz besonderes. Ein Rezept für Brezelnknödel folgt, sobald bei uns mal Brezeln altbacken werden ( könnte also etwas dauern ) ;-)

KOMMENTARE
Gebäck ~ Laugenbrezel

Benutzerbild von bellacat
   bellacat
Die sind super lecker. 5***** LG Nadine
Benutzerbild von oksanka
   oksanka
Lecker, lecker, lecker!*****
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
mmmmmmmm sehen die lecker aus, für dich 5*
Benutzerbild von Omasusi
   Omasusi
wouw..wie vom bäcker....davon nehme ich auch was....lass dir... ...5*****chen da...bussi
Benutzerbild von chefinmaria
   chefinmaria
Da könnt man ja gleich reinbeißen. LG Maria

Um das Rezept "Gebäck ~ Laugenbrezel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung