Backen: Käse-Oliven-Pogatschen

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 300 g
Trockenhefe 0,5 Päckchen
Kräutersalz 0,5 TL
Naturjoghurt 75 g
Olivenöl 50 ml
Eiweiß 1
Wasser 2 EL
Schafskäse 100 g
Oliven schwarz 50 g
Tomaten getrocknet 2 Stück
Eigelb 1
Olivenöl 1 TL

Zubereitung

1.Mehl, Hefe und Salz mischen. Joghurt, Öl und Eiweiß dazugeben und alles gründlich mit einander verkneten. Wasser nach Bedarf unterkneten, der Teig sollte nicht klebrig aber formbar sein.

2.Nun an einem warmen Ort abgedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.

3.Währenddessen die Füllung vorbereiten. Oliven (entsteint gewogen) in Scheiben oder kleine Stücke schneiden. Tomaten sehr klein schneiden. Käse in kleine Würfel schneiden.

4.Oliven, Tomaten und Käse in den Teig gründlich einarbeiten und daraus 8 Kugeln formen. Diese flach drücken und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.

5.Eigelb mit Olivenöl verquirlen und Pogatschen/Brötchen damit einpinseln.

6.Dann bei 180°C ca. 30 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Käse-Oliven-Pogatschen“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Käse-Oliven-Pogatschen“