Weißfisch- und Lachsroulade im Spinatmantel auf Riesling-Soße mit Reis

3 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Jasminreis 150 Gramm
Roulade etwas
Zanderfilet 800 Gramm
Sahne 350 ml
Crème fraîche 150 Gramm
Salz 1 Prise
Dill 1 Bund
Spinat frisch 20 Blatt
Lachsfilet 300 Gramm
Pfeffer 1 Prise
Soße etwas
Zwiebel 2 Stück
Butter 1 EL
Riesling 100 ml
Sahne 150 ml
Gemüsebrühe 50 ml
Crème fraîche 100 Gramm
Zucker 1 Prise
Speisestärke 1 Prise

Zubereitung

1.Besondere Materialien: Cutter oder hohes Gefäß mit Stabmixer Timbale-Förmchen

2.Für die Roulade das Zanderfilet würfeln und zusammen mit der Sahne in einem Cutter fein verarbeiten (oder mit einem Stabmixer fein pürieren). Crème fraîche dazugeben und weiter rühren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Mit etwas Salz abschmecken und fein gehackten Dill unterheben.

3.Den Spinat in kochendem Salzwasser kurz blanchieren und sofort im Eiswasser abschrecken. Dann die Blätter auf ein Stück Klarsichtfolie auslegen, sodass sie eine durchgehende Fläche bilden. Die Zanderfarce darauf gleichmäßig verteilen.

4.Den Lachs salzen und pfeffern, in die Mitte der Zanderfarce legen und mit Hilfe der Klarsichtfolie zu einer Roulade rollen. Die Roulade in Alufolie wickeln und an beiden Enden fest verdrehen, im Wasserbad bei mäßiger Hitze ca. 40 Minuten garen.

5.Für die Soße die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Mit dem Wein ablöschen. Sahne und Gemüsebrühe dazugeben und alles bei kleiner Hitze 20 Minuten köcheln lassen. Crème fraîche unterheben, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und evtl. mit Speisestärke binden.

6.Den Reis nach Anleitung kochen. Anrichten: Die Roulade in Scheiben schneiden. Auf die Teller einen Spiegel aus Soße gießen und je 2 Rouladenscheiben darauf anrichten. Den Reis in Timbale-Förmchen geben und neben dem Fleisch stürzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weißfisch- und Lachsroulade im Spinatmantel auf Riesling-Soße mit Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...