Pozole( Mexikanische Suppe)

Rezept: Pozole( Mexikanische Suppe)
4
01:10
0
16445
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
450 Gramm
Schmorfleisch vom Schwein mageres Bauchfleisch
0,5 kleines
Hähnchen
2 Liter
Wasser
1 Stück
Würfel Hühnerbrühe
1 Stück
Knoblauchzehe in viertel zerteilen
1 Stück
Zwiebel gehackt
1 Stück
Lorbeerblätter
450 Gramm
Hominy mexicanischer Maisbrei oder Kichererbsen gekocht oder aus der Dose
0,25 TL
gemahlener Kreuzkümmel
1 Prise
Salz,Pfeffer
Zum Servieren
0,5 kleiner
Weißkohl,in dünne Streifen geschnitten
50 Gramm
Speck gewürfelt
1 Prise
Oregano
1 TL
Chilischote
1 Tüte
Tortillas-Chips Nachos
1 Stück
Limette frisch in 1/4 Stücke schneiden
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
20 (5)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
0,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Pozole( Mexikanische Suppe)

ZUBEREITUNG
Pozole( Mexikanische Suppe)

Das Fleisch(Schweine/Hühnerfleisch) in einen großen Kochtopf geben und mit reichlich Wasser bedecken. Das Wasser aufkochen,Zwischendurch abschöpfen und die Hitze reduzieren.Brühwürfel,Knoblauch,Zwiebeln und Lorbeerblätter zugeben und die Suppe abgedeckt bei mittlerer Hitze so lange köcheln lassen,bis das Fleisch gar und zart geworden ist. Das Fleisch mit Schöpfkelle aus dem Topf heben und abkühlen lassen.Das Hühnerfleisch von den Knochen lösen und ebenso wie das Schweinefleisch in mundgerechte Stücke schneiden, Fleisch beiseite stellen.Die Fettschicht die sich in der Suppe gebildet hat,abschöpfen und die Lorbeerblätter entfernen.Hominy oder Kichererbsen zugeben.Mit Kreuzkümmel,Salz,Pfeffer würzen und erneut aufkochen.Die Schweine-und Hühnerfleischstücke auf Suppenteller verteilenWeißkohl,Speck,Oregano und Chillies zufügen und mit heißer Brühe übergießen. Zusammen mit den Tortillia-Chips und denLimettenspalten servieren.

KOMMENTARE
Pozole( Mexikanische Suppe)

Um das Rezept "Pozole( Mexikanische Suppe)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung