Kartoffel - Gnocchi mit Bolognese - Sauce

1 Std 30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffel - Gnocchi : etwas
mehligkochende Kartoffeln 800 Gramm
Eigelb 2
Mehl 80 Gramm
Ricotta 30
Maisstärke 60 Gramm
Salz, Pfeffer und Muskatnuss etwas
Butter 50 Gramm
Salbei 0,5 Bund
Bolognese - Sauce : etwas
gemischtes Hackfleisch 400 Gramm
Olivenöl 2 EL
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauch 1 Z
Karotte 1 Stk.
Staudensellerie 100 Gramm
Tomaten 500 Gramm
Tomatenmark, klein 1 Dose
Rotwein 100 ml
Salz 1 Prise
schwarzer Pfeffer 1 Prise
Zucker 1 Prise
Oregano 1 Bund

Zubereitung

1.1. Kartoffeln in der Schale je nach Grösse ca. 40 Minuten weich kochen. Abkühlen lassen. Kartoffeln schälen und durch das Pass-vite treiben. Eigelb, Mehl, Rigotta und Maisstärke dazugeben, alles rasch zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

2.2. Aus dem Kartoffelteig gut haselnussgrosse Kugeln (Gnocchi) formen. Diese in siedenem Salzwasser portionenweise ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Gnocchi herausheben und auf eine Platte geben.

3.3. Butter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Gnocchi darin anbraten. Salbeiblätter darüber zupfen und mitbraten, bis sie knusprig sind.

4.Bolognese-Sauce : Zunächst wird das Hackfleisch in heissem Olivenöl angebraten. Sodann Zwiebeln, Knoblauchzehe, Karotte und Staudensellerie würfeln und hinzugeben. Die Tomaten abziehen und mit Tomatenmark und Rotwein ebenfalls zugeben. Die Sauce 35 bis 40 Minuten garen lassen. Anschliessend mit Salz, Pfeffer abschmecken - gehacktes Oregano drüber, fertig !

5.Dazu noch ein grüner Salat mit Cherry - Tomaten und ein Glas Rotwein

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel - Gnocchi mit Bolognese - Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel - Gnocchi mit Bolognese - Sauce“