Suppeneinlage - Leberknödel

Rezept: Suppeneinlage - Leberknödel
auch toll zum Einfrieren
14
auch toll zum Einfrieren
02:00
18
2328
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
frische Leber - fein faschiert
1 grosse
Zwiebel
1 Zehe
Knoblauch
1
Semmel - vom Vortag
Semmelbrösel - nach Bedarf
1 EL
Salz
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
Majoran
1 TL
Zitronenthymian
etwas
Muskat
3 EL
Petersilie glatt frisch
2
Eier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
242 (58)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
9,1 g
Fett
0,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Suppeneinlage - Leberknödel

Karotten-Ingwer-Suppe mit Herzchen
Blattsalate mit Apfelscheiben und Leber von abstinenten Enten Ingrid van Bergen
SuppeneinlagenLeberspätzle ala Arrabiata
Leberhäppchen auf Salat
Sugo - basic aus dem Römertopf

ZUBEREITUNG
Suppeneinlage - Leberknödel

1
Die Leber fein faschieren oder vorbereitet beim Fleischer holen.
2
Die Semmel in kleine Würfel schneiden und in etwas Milch einweichen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in heißem Fett glasig anlaufen lassen. Beiseite stellen und überkühlen lassen.
3
Die Leber mit den Gewürzen, Eiern, der Semmel und den Bröseln gut vermengen, sodaß eine geschmeidige Masse entsteht. Mit den Semmelbröseln für die richtige Konsistenz sorgen. Für einige Minuten durchziehen lassen.
4
Inzwischen ein Topf mit Öl heiß machen. Hände kalt abspülen und mit den nassen Händen die Leber zu Knödeln formen. Vorsichtig ins heiße Fett einlegen und für einige Minuten backen lassen.
5
Auf Küchencrep abtropfen lassen. Nun je einen Knödel in einen tiefen Teller geben und mit heißer Suppe übergießen. Mit Schnittlauch bestreut servieren.
6
Durch das Ausbacken der Knödel lassen sich diese super vorbereiten. Einfach portionsweise einfrieren, und so hat man immer leckere Knödel auf Vorrat fertig!!!

KOMMENTARE
Suppeneinlage - Leberknödel

Benutzerbild von pamilo
   pamilo
Hatte ich schon lange nicht mehr. Superlecker und 5 ***** wert. LG Michael
Benutzerbild von hasi007
   hasi007
Schwupdiwup und schon bei mir! ;-)))
Benutzerbild von Ming
   Ming
Tolle Idee, kannte ich so noch nicht ! 5*****
Benutzerbild von imhbach
   imhbach
Das ist eine Variante, die ich Dir klauen muß. Superleckere 5* dafür LG Manfred
Benutzerbild von chefinmaria
   chefinmaria
Wenn ich Deine Rezepte so lese bin ich richtig stolz, das Du eine Steirerin bist. LG Maria

Um das Rezept "Suppeneinlage - Leberknödel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung