Putenfilet im Kräuter-Blätterteigmäntelchen

55 Min leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Putenfilet 400 gr.
frische gehackte Petersilie etwas
frisch gehackter Basilikum etwas
Blätterteig 1 Rolle
Eigelb 1
Salz, Pfeffer etwas
Schmelzkäse 1 Ecke
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
657 (157)
Eiweiß
20,2 g
Kohlenhydrate
-
Fett
8,5 g

Zubereitung

1.Das Putenfilet salzen und pfeffern und in einer heißen Pfanne mit Öl von beiden Seiten scharf anbraten. Den Backofen schon mal auf 170 Grad vorheizen.

2.Die Petersilie und den Basilikum klein hacken. Das Putenfilet herausnehmen und mit einer Ecke Schmelzkäse "einreiben". Dann darauf die Kräutermischung geben und in den Blätterteig wickeln. Die Enden mit einer Gabel fest zusammendrücken und mit Eigelb den Blätterteig bestreichen. Dann noch so ca. 20-25 Minuten in den Backofen geben.

3.Aus dem übrigen Blätterteig habe ich zu Dekozwecken Halloweenmotive ausgestochen, diese auch mit Eigelb bestrichen und für 2-3 Minuten zum Backen in den Ofen gegeben.

4.Wenn alles fertig ist kann es ans anrichten gehen, siehe Fotos, als Beilage gab es eine Nudelpfanne.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenfilet im Kräuter-Blätterteigmäntelchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenfilet im Kräuter-Blätterteigmäntelchen“