Rehsteaks mit Mischpilzen aus dem Wald

35 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rehsteaks 4 Stck.
Mischpilze Parasol Krause Glucke etc. oder gekaufte 500 g
Kartoffeln 1 kg
Zwiebel 1 Stck.
Knoblauch frisch 4 Stck.
1 schuss Rotwein, Sahne, Rosmarin 3 Stengel etwas
Salz Pfeffer Steinpilzpulver etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
305 (73)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
15,6 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

1.Rehsteaks trockentupfen mit Meersalz einreiben und ruhen lassen!! Pilze sauber machen und in mundgrechte Stücke schneiden. Zwiebeln fein hacken und 3 Knoblauchzehen klein schneiden. eine Knoblauchzehe in zweihäften schneiden!Kartoffel schälen und mit reichlich Salz aufsetzen!

2.Eine Pfanne aufstellen und fett zerlaufen lassen. Rehsteaks von beiden Seiten ca. 3-4 min braten (nach geschmack) Rosmarin und Knoblauchhälften mitbraten! Backofen aufheizen

3.In einer zweiten Pfanne Fett erhitzen. Pilze, Zwiebeln und gehackten Knoblauch schön durch braten- wenn die Steaks soweit sind, im Backofen ziehen lassen bis die Pilze fertig sind! Pilze mit Rotwein und Sahne ablöschen und mit Salz Pfeffer und Steinpilzgewürz abschmecken!

4.Kartoffel abgießen einmal mit Butter durchschwenken (evtl. etwas Petersiele) anrichten fertig- lecker!

5.Rosmarinkartoffel aus dem Backofen passsen auch super dazu!An der Präsentation kann man natürlich noch arbeiten ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rehsteaks mit Mischpilzen aus dem Wald“

Rezept bewerten:
4,69 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rehsteaks mit Mischpilzen aus dem Wald“