Mecklenburger Steckrübensuppe

1 Std leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Steckrübe 1 mittelgrosse
Zwiebeln 2
Butter geklärt etwas
Rinderbrühe etwas
Sahne etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Kürbiskerne geröstet etwas
Kürbiskernöl etwas
Petersilie frisch etwas

Zubereitung

Steckrübe und Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Steckrüben und Zwiebeln in Butter glasig dünsten. Mit Rinderbrühe auffüllen. Mit einem Passierstab pürrieren. Sahne soviel wie Brühe dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den gerösteten Kürbiskernen, etwas Kürbiskernöl und der gekackten Petersilie auf dem Teller garnieren. Ich stelle die Kürbiskerne, das Kürbiskernöl und die Petersilie gern bereit, so dass sich jeder nach seinem Geschmack selbst bedienen kann.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mecklenburger Steckrübensuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mecklenburger Steckrübensuppe“