Kürbiscremesuppe exotisch

45 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kürbisfleisch 500 Gramm
Möhren 250 Gramm
Apfel frisch 250 Gramm
Gemüsezwiebel 1 Stück
Rapsöl 3 EL
Gemüsebrühe 750 ml
Ingwer frisch 1 Stück
Creme legère 2 EL
Currypulver 1 Teelöffel
Weißwein 4 Esslöffel
Anispulver 2 Messerspitze
Koriander Gewürz 2 Messerspitze
Muskat etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Karotten, Zwiebel und Äpfel schälen und würfeln. Kürbisfleisch grob würfeln ( Ich nehme immer Hokkaidokürbis, weil ich den nicht schälen muss). Ingwer (Stück ca. 4 cm lang und 2 cm breit) schälen und reiben.

2.Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Karotten darin anschwitzen bis die Zwiebelwürfel glasig sind. Kürbisfleisch und Apfelstücke hinzugeben und alles ca. 5 Minuten dünsten.

3.Mit Gemüsebrühe und Weißwein ablöschen und aufkochen lassen. Curry, Anis, Koriander und Ingwer hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Alles ca. 20 – 25 Minuten köcheln lassen bis der Kürbis gar ist

4.Die Suppe sehr fein pürieren, Creme legere untermischen und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag kann zum Schluss noch etwas frischen geriebenen Ingwer hinzugeben und das Ganze mit gerösteten Kürbiskernen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbiscremesuppe exotisch“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbiscremesuppe exotisch“