"HAUPTGERICHT" Rindergulasch

Rezept: "HAUPTGERICHT" Rindergulasch
kleiner Aufwand, leckeres Essen
9
kleiner Aufwand, leckeres Essen
3
1096
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Rind Gulasch (fe) frisch
2
Zwiebeln frisch
2 Päckchen
Soße zu Rinderbraten
500 ml
Wasser
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprika edelsüß
1 TL
Tomatenmark
1 TL
Senf mittelscharf
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
389 (93)
Eiweiß
9,3 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
6,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
"HAUPTGERICHT" Rindergulasch

BBS-Eintopf
Asiatisches Rindersüppchen

ZUBEREITUNG
"HAUPTGERICHT" Rindergulasch

1
Zwiebel schälen und grob würfeln. Öl in einem Fleischtopf erhitzen und das Rindergulasch von allen Seiten scharf anbraten, Zwiebel und Tomatenmark dazugeben und kurz mitschmoren. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Mit Wasser ablöschen, aufkochen lassen und dann das Soßenpulver einrühren.
2
Senf zugeben, nochmals abschmecken und anschließend ca. eine Stunde auf kleiner Flamme köcheln lassen, immer mal wieder umrühren.
3
Dazu passt hervorragend selbstgemachtes Apfelrotkohl - siehe KB - und Semmelknödel.

KOMMENTARE
"HAUPTGERICHT" Rindergulasch

Benutzerbild von flotzi_motzi
   flotzi_motzi
einfach + gut = einfach gut.
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
da hast Du bei mir voll den Geschmack getroffen...5*chen lasse ich da GGLG Linda
Benutzerbild von andrea_h89
   andrea_h89
Immer wieder lecker :)

Um das Rezept ""HAUPTGERICHT" Rindergulasch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung