Omelett mit Krabbensauce

25 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier Freiland 4
Krabben klein (Shrimps) gegart 125 Gramm
Dill frisch 1 EL
Butter 1 EL
Mehl etwas
Vollmilch etwas
Himalayasalz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
749 (179)
Eiweiß
13,9 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
13,1 g

Zubereitung

1.Als erstes die Butter in einem Topf erwärmen. In die flüssige Butter so lange Mehl dazugeben bis es eine feste Masse gebildet hat.

2.Nun erstmal ein großes Glas Milch dazugießen. Mit dem Schneebesen zu einer glatten Masse verrühren. Aufkochen lassen. Schluckweise Milch dazugießen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Natürlich sollte die Soße nicht zu flüssig sein, sie sollte nicht davon fließen.

3.Dill grob hacken, Salz, Pfeffer und die Krabben oder Shrimps (ohne Wasser) hinzufügen/unterheben. Abschmecken, nach Belieben würzen.

4.In diesem Fall habe ich jeweils 3 Eier Größe S (Golfballähnlich) verwendet. Verquirlen ein wenig Salz, Pfeffer dazugeben - nach Belieben ein Schluck Milch ins Ei. Goldbraun anbacken und auf dem Teller ausbreiten.

5.Die Krabbensauce auf eine Hälfte des Omeletts verteilen, zuklappen ein kleiner Zweig Petersilie zur Dekoration darauf platzieren. Wer mag nimmt sich ein Butterbrot dazu und genießt ein leckeres einfaches Sommergericht :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Omelett mit Krabbensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Omelett mit Krabbensauce“