Chili con carne mit Joghurt - Garnitur

30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knoblauchzehen 2
Zwiebel 1
Öl 2 EL
Hackfleisch gemischt 500 g
Tomaten Konserven 2
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Chilipulver etwas
Zucker 2 TL
gemahlener Kreuzkümmel 2 TL
Gemüsebrühe 125 ml
rote Paprika 1
Kidney-Bohnen Konserve 1
Zuckermais Konserve 1
Koriandergrün 1 Bund
Joghurt 250 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
608 (145)
Eiweiß
12,1 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
10,1 g

Zubereitung

1.Knoblauch und Zwiebeln im Happy - Chef fein zerkleinern. Alles im Öl glasig dünsten. Hackfleisch zugeben und anbraten.

2.Tomaten untermischen, große Stücke grob zerkleinern. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Kreuzkümmel und Chilipulver würzen, Brühe zugießen. Alles 10 Minuten offen bei mittlerer Hitze einkochen lassen. Paprika entkernen und in kleine Streifen schneiden, 10 Minuten mitschmoren lassen.

3.Bohnen in einem Sieb abbrausen, mit dem Mais zum Fleisch geben, heiß werden lassen. Mit dem abgezupften Korianderblättern bestreuen. Auf Teller verteilen und mit Joghurt garnieren. Dazu schmeckt Reis oder Stangenbrot.

Auch lecker

Kommentare zu „Chili con carne mit Joghurt - Garnitur“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chili con carne mit Joghurt - Garnitur“