Chili Con Carne

Rezept: Chili Con Carne
Partyrezept
6
Partyrezept
00:30
8
8340
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gr Hackfleisch
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Dose Mais
1 Dose Kidneybohnen
1 kleiner Bund Suppengrün
Paprikapulver
2 El. Olivenöl
1 Lorbeerblatt
Salz , Pfeffer
Thymian
1 -2 Chilischote
1 Paprika grün
500 gr Fleischtomaten
2 Dosen Tomatenmark
500 ml Fleischbrühe
Chiligewürz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Chili Con Carne

Tomatensuppe mit Garnelenspieß
Suppe mit Erdnusscreme
Fröschels Krabbensüppchen

ZUBEREITUNG
Chili Con Carne

Chili con carne schmeckt aufgewärmt am besten, wenn es gut durchgezogen ist. Kidneybohnen und Mais in ein Sieb geben und so lange unter fließend Wasser spülen, bis das Wasser klar bleibt. Gut abtropfen lassen. Zwiebel, 2 Knoblauchzehen und Suppengrün feinwürfeln. In Olivenöl goldgelb anbraten. Hack zufügen und mitbraten. Mit Paprikapulver, Salz, Thymian, Lorbeerblatt und Chilipulver würzen. Chilischote längs halbieren. Weiße Kerne entfernen. Chilischote sehr fein würfeln und unter das Chili con carne rühren. Paprika halbieren, von weißen Häuten und Kernen befreien, in kleine Würfel schneiden und zum Chili con carne geben. Fleischtomaten überbrühen, häuten und in Würfel schneiden. Unter das Chili con carne rühren. Tomatenmark zufügen und mit Fleischbrühe auffüllen. Kidneybohnen und Mais zufügen. Im offenen Topf ca. 2 Stunden auf mittlerer Temperatur köcheln lassen. Dabei hin und wieder umrühren. Frisches Stangenweißbrot, Maisbrot oder Bauernbrot dazu reichen.

KOMMENTARE
Chili Con Carne

   walterspengel
In kochbuch schöne fots
   walterspengel
In kochbuch schöne fots
   walterspengel
In kochbuch schöne fots
   Gelöschter Nutzer
Sehr sehr lecker schon in mein KB 5sterne GLG Ruth
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
Und schon wieder mit Knobi ))))))))))))))) lecker 5***** GLG Edelgard

Um das Rezept "Chili Con Carne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung