Italienischer Apfelkuchen

Rezept: Italienischer Apfelkuchen
1
02:00
2
915
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Äpfel
1
Bio- Zitrone
175 Gramm
Butter oder Margarine
175 Gramm
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Prise
Salz
3
Eier
350 Gramm
Mehl
2 Teelöffel
Backpulver
2 EL
Aprikosen-Konfitüre
50 Gramm
Mandelblättchen
2 Teelöffel
Puderzucker
Backparier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
761 (182)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
37,5 g
Fett
1,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Italienischer Apfelkuchen

Pizzette di Frutta - Pizza mit Obst
Knusperkörbchen mit weißer Schokoladensahne-Ricottacreme
Italienische Köstlichkeiten
Verführerische Spaghettini mit Wodka-Kaviar-Soße

ZUBEREITUNG
Italienischer Apfelkuchen

1
Äpfel schälen und Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen. Die Äpfel jeweils in 2 cm breite Streifen schneiden und mit Zitronensaft brträufeln.
2
Weiches Fett, Zucker, Vanillezucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Abgeribene Zitronenschale zufügen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und portionsweise abwechseld mit der Milch unter die Masse rühren.
3
Den Boden einer Springform ( 26cm ) mit Backpapier auslegen. 1/3 des Teiges einfüllen und glatt streichen. Apfelscheiben trockentupfen und die Hälfte auf denm Teig verteilen. Ein weiteres Drittel des Teiges auf dieb Äpfel geben und darauf glatt streichen. Mit den übrigen Apfelreingen belegen und den restlichen Teig darauf verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 1 Stunde backen. Den Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und aus der Form nehmen.
4
Die Aprikosen- Konfitüre in einem Topf unter Rühren erhitzen, durch ein Sieb streichen und den Kuchen damit bestreichen. Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Aus der Pfanne nehmen, etwas abkühlen lassen und anschließend auf dem Kuchen verteilen. Den Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

KOMMENTARE
Italienischer Apfelkuchen

Benutzerbild von dieStine
   dieStine
Apfelkuchen kann ich immer und überall essen, erst recht in Italien :o) 5*
Benutzerbild von inabibi
   inabibi
hört sich echt lecker an werd ich morgen mal ausprobieren *****Sternchen von mir lg

Um das Rezept "Italienischer Apfelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung