Bratwurst mit Kartoffelschmarren und Blaukraut

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Augsburger oder Bratwürste 4 Stück
Rotkraut 0,75 Kilogramm
Fett 40 Gramm
Zucker 20 Gramm
Zwiebel 0,5 Stück
Apfel groß 1 Stück
Salz Kümmel etwas
etwas Essig etwas
Rotwein 1 Schuss
Mehl 1 Esslöffel
Kartoffeln 1 Kilogramm
Zwiebel gehackt 2 Stück
ÖL, Salz, Bratkartoffelngewürz etwas

Zubereitung

1.BLAUKRAUT: Zwiebel in Fett goldgelb rösten Zucker dazu etwas karamelisieren lassen. Man löscht mit etwas Essig und Wasser ab, gibt das fein geschnittene Rotkraut und Gewürze dazu läßt dieses halbweich dünsten, hernach wird derApfel grob geraffelt und zusammen mit dem Kraut weitergedünstet ev. mit einem Esslöffel Mehl stauben etwas Rotwein dazu und abschmecken.

2.Bratkartoffeln::: Kartoffeln schälen waschen und blättrig schneiden Zwiebel klein schneiden Fett in einer Pfanne heiss werden lassen und den Zwiebel hineingeben und einwenig rösten die blättrig rohen Kartoffeln dazu und bei ständigen wenden goldgelb braten bis sie weich sind mit Salz und den anderen gewürzen würzen.

3.Bratwurst abbraten wenn man will das sie eine sehr schöne farbe bekommt zieht man sie durch eine Milch und wälzt sie imm Mehl. Alles servieren . Guten appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bratwurst mit Kartoffelschmarren und Blaukraut“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bratwurst mit Kartoffelschmarren und Blaukraut“