Spitzbeine in Kohlrübensuppe

2 Std 15 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spitzbeine / Schweinepfoten 4 Stück
Kohlrüben, frisch 2 Stück
Zwiebel 2 Stück
Salz u. Pfeffer 2 Teelöffel
Lorbeerblatt 4 Stück
Zucker braun oder weiß 1 Esslöffel

Zubereitung

Kohlrüben gründlich waschen und schälen, dann in Würfel schneiden und mit Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt und Zwiebel in 1 Liter Wasser zum Kochen bringen. Die gründlich gewaschenen Spitzbeine hinzufügen und alles zusammen mindestens 1 Std. köcheln lassen. Mit Gabel prüfen, ob sich die Spitzbeine leicht einstechen lassen (gar sind). Zuletzt den Zucker unterrühren (nach Geschmack prüfen). Alles noch 10-15 Min. ziehen lassen und noch schön heiß servieren. (Ist nicht so fett, wie Eisbein und noch schmackhafter.)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spitzbeine in Kohlrübensuppe“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spitzbeine in Kohlrübensuppe“