Ratatouille-Hack-Gratin

20 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Zucchini, 300 gr. 1
gemischtes Hackfleisch 250 gr.
Tomaten 2
rote Paprika 1
Käse gerieben 75 gr.
Öl 1 EL
Wasser 200 ml
fix & frisch Ratatouille Hack-Gratin, z.B. von Maggi 1 Beutel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
690 (165)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
-
Fett
16,0 g

Zubereitung

1.Zucchini, Paprika und Tomaten putzen, waschen und in größere Würfel schneiden.

2.Hackfleisch in heißem Öl anbraten.

3.Zucchini- und Paprikawürfel zugeben.

4.Wasser zugießen, Beutelinhalt einrühren, zum Kochen bringen und ca. 1 Min. kochen lassen. Tomatenwürfel kurz unterrühren

5.Alles in eine Auflaufform geben.

6.Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200° (Uml. 170°) ca 20 Min. backen.

7.Dazu schmeckt Baguette oder Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ratatouille-Hack-Gratin“

Rezept bewerten:
4,47 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ratatouille-Hack-Gratin“