Mediterrane Gemüse-Suppe

30 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Gemüsezwiebel 1 Stück
Knoblauch 1 Zehe
Frühlingszwiebel / Lauchzwiebel 1 Stück
gelbe Paprika 1 kleine
Zucchini 1 kleine
Peperoni frisch 2 rote
Hirtenkäse/Feta aus dem Glas in Öl eingelegt 100 Gramm
Öl aus dem Käseglas zum Braten 2 Esslöffel
Tomaten 5 reife
kleine Nudeln oder Reis 100 Gramm
frische Kräuter gehackt - hier Petersilie und Schnittlauch 2 Esslöffel
Tomatenmark, oder kleine Dose 2 Esslöffel
Zucker 1 Teelöffel
Chilipulver 1 Messerspitze
Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum nach Geschmack etwas
Wasser oder etwas mehr...hab nicht gemessen.. 1 LIter
evtl. etwas Parmesan zum bestreuen, wer mag. etwas

Zubereitung

1.Gemüsezwiebel würfeln, Knobi hacken, Frühlingszwiebel in kleine Streifen/Ringe schneiden, Paprika würfeln, Zucchini klein würfeln, Peperoni hacken, (Tomaten würfeln-aber erstmal vergessen.)

2.Zwei Esslöffel Öl aus dem Feta-Glas in einem Topf erhitzen. Die gewürfelte Gemüsezwiebel darin anbraten, bis sie leicht gebräunt ist. Den Knobi mit anschwitzen. Frühlingszwiebeln, Paprika, Zucchini und Peperoni kurz mit anschwitzen. Mit dem Wasser ablöschen. Den Würfelkäse /Feta, die Kräuter, Tomatenmark, Zucker und Gewürze mit in die Brühe geben. Die Nudeln (oder Reis) in die Brühe streuen. Alles ca. 20 Minuten kochen lassen.

3.Alles noch mal abschmecken und fünf Minuten vorm Servieren die gewürfelten Tomaten einlegen. Nicht mehr kochen lassen. Die Suppe in Suppentassen füllen und evtl. mit etwas Parmesan bestreuen. Dazu schmeckt Stangenbrot oder Ähnliches.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mediterrane Gemüse-Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mediterrane Gemüse-Suppe“