Bayerische Schuxen - aus der traditionellen niederbayerischen Küche

50 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Weizenmehl 500 gr.
Roggenmehl 500 gr.
Salz 0,5 TL
Buttermilch 1 Liter
Bio-Ei 1 Stück
Hefe 0,5 Würfel
Butter 50 gr.
Zucker für den Vorteig/Dampferl 1 EL
Ausbackfett /Frittierfett 2 STangen

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
1 Std 15 Min
Gesamtzeit:
2 Std 5 Min

1.Bitte alle Zutaten auf Zimmertemperatur bringen.

2.Aus Weizenmehl, Hefe, Zucker und etwas angewärmter Buttermilch einen Vorteig (Dampferl) herstellen.

3.Wenn sich dieser sichtbar verdoppelt hat zu allen anderen Zutaten geben und einen festen Hefeteig herstellen. Bitte gut gehen lassen.

4.Teig auf ein bemehltes Brett legen und länglich ausziehen (nicht drücken, kein Nudelholz verwenden).

5.In gleichgroße Stücke schneiden und jedes einzelne etwa handtellergroß oval ausrollen. Bitte nicht zu dünn auswalken, mindestens 1/2 Zentimeter dick.

6.Die Schuxen auf ein bemehltes Handtuch legen, mit einem zweiten abdecken und nochmals kurz gehen lassen.

7.Das Frittierfett heiß werden lassen (Probe: steckt man einen Kochlöffelstiel in das heiße Fett, dann steigen Bläschen auf = genau richtige Temperatur) und die Schuxen einlegen.

8.Die Schuxen blähen sich innerhalb kurzer Zeit auf, dann ist der richige Zeitpunkt, sie umzudrehen. Achtung: Schuxen sind schnell fertig. Herausnehmen, auf Küchentücher legen, damit überschüssiges Fett abgesaugt wird.

9.Die Schuxen sind innen hohl, wenn sie richtig gelungen sind. Das kann man sich zunutze machen, indem man sie oben (an der schmalen Seite) öffnet und eventuell mit Obst oder Marmelade füllt, wenn man sie statt Kuchen essen will.

10.Ansonsten sind sie eine delikate Beilage zu allen deftigen Soßengerichten wie Ragouts, Lüngerl, Gulasch, usw.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bayerische Schuxen - aus der traditionellen niederbayerischen Küche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bayerische Schuxen - aus der traditionellen niederbayerischen Küche“