Gemüse-Curry

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blumenkohl 1 mittlerer
Frühlingszwiebeln 2 Bund
Kartoffeln geschält 350 Gramm
Knobizehen 2
Fleischtomaten 2
Möhren 5
Curry 2 TL
Ingwergewürz 0,5
Kokosmilch 150 ml
Gemüsebrühe 150 ml
Salz + Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Zuerst den Blumenkohl in kaltes Wasser einlegen um eventuelle Einwohner auszutreiben. In der Zwischenzeit die Möhren putzen und in Scheibchen schneiden. Die Frühlingszwiebeln werden, mit dem hellen Grünzeugs, in feine Ringe geschnitten und der Knobi in Würfelchen. Nun die Tomaten vierteln und das innere entfernen. Danach auch die Tomaten würfeln. Jetzt wieder zum Blumenkohl. Dieser wird nun nochmal kalt abgespült und dann in kleine Röschen zerteilt.

2.Nun eine Pfanne erhitzen und den Koblauch und die Frühlingszwiebeln in Öl kurz anschwitzen. Danach das Gemüse (die Tomaten müssen noch warten) zugeben und ein paar Minuten mitschwitzen lassen (gemischte Sauna? :o)).

3.Danach die Kokosmilch (vor dem öffnen der Dose gut schütteln) und die Gemüsebrühe zugießen, den Pfannendeckel auflegen und das Gemüse so ca. 10 Minuten garen lassen. Nun die Tomatenstückchen zugeben und weitere 5 Minuten abgedeckt weitergaren.

4.Zum Schluß wird es nun nur noch lecker mit Curry, Ingwer, Salz & Pfeffer abgeschmeckt und am Besten zu kurzgebratenem Fleisch serviert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse-Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse-Curry“