Weihnachtstorte

40 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Boden etwas
Gewürzspekulatius 250 g
Butter oder Magarine 100 g
Für die Creme etwas
Blatt weiße Gelantine 8
Mascarpone 500 g
Magerquark 500 g
Honig 4 EL
gemahlener Zimt 1 EL
Zucker 200 g
Schlagsahne 250 ml
Kakaopulver 1 EL

Zubereitung

Für den Boden Spekulatius in einen Gefrierbeutel geben,den Beutel verschließen, die Spekulatius mit einer Teigrolle zu feinen Bröseln zerdrücken und in eine Schüssel geben. Butter oder Magarine zerlassen,etwas abkühlen lassen ,zu den Bröseln geben und gut verrühren.Einen Springform oder Tortenring (28 cm) auf eine Tortenplatte stellen.Spekulatiusmasse gleichmäßig migt einem feuchten Löffelrücken zu einem Boden hineindrücken und kalt stellen. Für die Creme Gelantine nach Packungsaufschrift einweichen.Mascarpone,Quark,Honig,Zimt und Zucker verrühren.Die Gelantine auflösen und unter die Mascarponemasse rühren.Wenn die Masse anfängt dicklich zu werden ,die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Creme auf dem Boden verteilen und glattstreichen.Die Torte kallt stellen(am besten über Nacht) Vor dem Servieren die Torte aus dem Springformrand (Tortenring)lösen und mit Kakaopulver bestäuben. Tipp:Ihr könnt die Torte auch zusätzlich vor dem Servieren mit Schlagahene verzieren,mit Zerbröselten Baosersshalen bestreuen und erst dann mit Kakao bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtstorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtstorte“