Bandnudeln mit Zitronensauce

35 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tagliatelle 500 g
Zitrone unbehandelt 1 Stk.
Butter 50 g
Sahne 200 ml
Basilikum 1 Bund
Pecorino 125 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Nudeln nach Anweisung in reichlich Salzwasser "al dente" kochen. Währenddessen die Zitrone heiß abwaschen, die Schale abreiben oder in feinen Zesten abziehen und den Saft auspressen.

2.Butter in einer Pfanne zerlassen und die Zitronenschale kurz darin anschwitzen. Sahne, gehacktes Basilikum (wer mag kann auch Blattpetersilie nehmen)hinzugeben und nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

3.Käse reiben. Nudeln abgießen und ca. 1 Tasse von dem Nudelwasser auffangen. Die Nudeln sofort (tropfnass) mit 75g Käse in die Sauce geben und schwenken. Je nach Konsistenz etwas von dem Nudelwasser hinzugeben.

4.Auf Tellern anrichten und mit dem restlichen Käse bestreuen.

5.Aud dem Bild in der Version mit Rigatoni, hatte leider keine Bandnudeln mehr da ;)

Auch lecker

Kommentare zu „Bandnudeln mit Zitronensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bandnudeln mit Zitronensauce“