Tempestivus!! Meeresfrüchte - Tempura

55 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
***Eierkuchenteig*** etwas
Eigelb 2
Eiswasser 200 ml
Mehl 1 Becher
***Dip-Sauce*** etwas
Dashi/japanischer Fischsud 250 ml
Mirin/japanischer Reiswein ODER btrockener Sherry 85 ml
Shoyu/Sojasoße, hell 85 ml
Ingwerpulver 2 TL
***Fisch- und Meeresfrüchte*** etwas
weiße Fischfilets, ohne Gräten, gehäutet, in 2cm große Stücke geschnitten 400 gr
rohe große Garnelen, geschält, ausgelöst, mit ganzem Schwanz! 8
Kamm-muscheln, gesäubert 8
Zucchini, in 1cm große Stücke geschnitten 1
rote paprika, in 1cm große Stücke geschnitten 1
große frische Champignons, halbiert 4
frische grüne Bohnen, in 5 cm große Stücke geschnitten 8
Mehl zum Bestäuben etwas
Pflanzenöl zum Frittieren etwas

Zubereitung

1.Eierkuchen/Tempurateig: Eibelb mit Eiswasser in einer Schüssel gut verrühren. Das Mehl auf einmal hinzugeben. Mit einem Eßstäbchen oder einer Gavel leicht zerdrücken. Die Mischung bleibt klumpig!

2.Dip-Sauce: Alle Zutaten außer Ingwer in einer Pfanne zum Kochenbringen. Vom Herd nehmen, warm halten und auf vier Schüsselchen verteilen. Ingwer in einem Schüsselchen getrennt servieren.

3.Fisch/Meeresfrüchte/Gemüse: Fischfilets vor dem Frittieren 5 Minuten in Eiswasser legen. abtropfen lassen und trockentupfen. Oberfläche der Garnelen mit einem sehr scharfen Messer anritzen, um ein Aufrollen beim Frittieren zu vermeiden. Trocknen. Muscheln ebenfalls trocknen. Garnelen und Muscheln mit Mehl bestäuben.

4.Gemüse mit Mehl bestäuben. eine tiefe Pfanne zu 2/3 mit Pflanzenöl füllen, MÄSSIG erhitzen. Einige Gemüsestücke in den Teig tunken und 2 - 3 Minuten frittieren, bis sie leicht gebräunt sind. Abtropfen lassen und warm halten. Mit den Meeresfrüchten und dem Fisch ebenso verfahren wie mit dem Gemüse.

5.Wenn alle "Teilchen" frittiert sind mit der Dip-Sauce servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Tempestivus!! Meeresfrüchte - Tempura“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tempestivus!! Meeresfrüchte - Tempura“