Suppa di mare II

45 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Fischbrühe, heiß 1 Liter
Butter 60 gr
Speck, fein gewürfelt 2 Streifen
Porree, fein geschnitten 1 Stange
Möhre, geschält und fein gewürfelt 1
Stangensellerie, fein gewürfelt 1
große Kartoffel, geschaält und fein gehackt 1
Mehl 0,333333 Becher
weißer Fisch, fest, gehäutet, entgrätet und in 2cm große Würfel geschnitten 400 gr
Muscheln -- Kamm oder Mies :-) aus dem Glas, abgetropft 250 gr
kleine Garnelen, geschält, ausgelöst 200 gr
Sahne 30% Fett 250 ml
Petersilie glatt frisch, fein gehackt 0,333333 Becher
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer etwas
Petersilie, fein gehackt etwas

Zubereitung

1.30 Gramm Butter zerlassen, Speck zugeben. 5 Minuten bei niedriger Hitze braten. Speck entfernen und beiseite stellen. Restliche Butter, Porree, Möhre, Sellerie und Kartoffel bei mittlerer Hitze 5 Minuten unter häufigem Rühren dünsten, bis das Gemüse gar ist.

2.Mehl zugeben, 1 Minute kochen lassen. Heiße Fischbrühe langsam zugießen. 5 Minuten rühren, bis die Mischung kocht und eindickt. Bei niedriger Hitze unbedeckt 5 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren.

3.Fisch zugeben und 5 Minuten vorsichtig rühren. Muscheln, Garnelen, Sahne, Petersilie und Speck unterrühren. 5 Minuten ohne Rühren kochen. Salzen und pfeffern. Mit etwas Petersilie garniert servieren. Dazu passt frisches Brot.

4.TIPP: Die Suppe kann bis zu Schritt 3 - also der Zugabe des Fischs etc. - schon einige Stunden im Voraus zubereitet werden. Fisch und Meeresfrüchte aber bitte erst kurz vor dem Servieren zugeben und kochen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppa di mare II“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppa di mare II“