Apfel-Bienenstich-Torte

Rezept: Apfel-Bienenstich-Torte
2
1
633
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
220 g
Butter
325 g
Zucker
1
Prise Salz
2
mittelgroße Eier
200 g
Mehl
1 TL
Backpulver
500 g
+ 2 bis 3 EL Schlagsahne
150 g
Mandelblättchen
1 kg
Boskop-Äpfel
5 EL
Zitronensaft
200 ml
+3 EL Apfelsaft
1 P
Vanillepuddingpulver
2 P
Vanillezucker
2 P
Sahnesteif
0,25
roten Apfel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1863 (445)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
47,3 g
Fett
25,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfel-Bienenstich-Torte

ZUBEREITUNG
Apfel-Bienenstich-Torte

1
Backofen auf 150 Grad Umluft/175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter, Zucker und Salz cremig rühren. Eier, 2-3 EL Sahne, Mehl und Backpulver solange unterrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Den Teig in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) geben und 15 bis 20 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.
2
100 g Sahne, 150 g Zucker, Mandelblättchen und 100 g Butter in einer Pfanne unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Boden einer weiteren Springform mit gleichem Durchmesser mit Backpapier auslegen. Die Masse darauf streichen. Im Backofen 15 bis 20 Minuten bei gleicher Hitze wie zuvor backen. Etwa 1/4 Stunde abkühlen lassen, den Springformrand lösen und in 12 gleichgroße Stücke schneiden. Dann vollständig abkühlen lassen.
3
Geschälte Äpfel in Spalten schneiden, 50 g Zucker, 4 EL Zitronensaft und 200 ml Apfelsaft aufkochen. Die Apfelspalten darin 3 Minuten dünsten. Puddingpulver und 3 EL Apfelsaft glatt rühren und in das Kompott rühren und noch einmal etwa 1 Minute köcheln. Auch diese Masse abkühlen lassen
4
Boden auf eine Kuchenplatte legen und mit einem Tortenring umschließen. Kompott darauf verteilen. Etwa 1 Stunde kalt stellen. In der Zwischenzeit 400 g Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Nach einer Stunde 3/4 der Sahne auf dem Kompott gleichmäßig auftragen.
5
Zum Schluss den Rest der Sahne in enen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und etwa 16 Tupfen auf die Torte spritzen. Wieder etwa eine Stunde kalt stellen. Rotes ungeschältes Apfelviertel entkernen quer in 16 sehr dünne Scheiben schneiden. Mit 1 EL Zitronensaft beträufeln, trockentupfen (damit sie nicht gelb werden) und auf die Sahnetupfen stecken. Die Bienenstichstücke fächerförmig aufsetzen. GUTEN APPETIT

KOMMENTARE
Apfel-Bienenstich-Torte

Benutzerbild von Cookies
   Cookies
Ja, am besten sofort ! 5 leckere ***** für dich !

Um das Rezept "Apfel-Bienenstich-Torte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung