Ajvar scharf

55 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
rote Paprika 2 große
Aubergine 1 Kleine
Knoblauch 3 Zehen
Tomatenmark 4 EL
rote Peperoni, frisch 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Zitronensaft 2 EL
Öl zum Anbraten etwas
Wasser etwas

Zubereitung

1.Die Paprika halbieren, entkernen und säubern. Mit der Hautseite nach oben in den vorgeheizten Ofen legen und bei 225 Grad (Grillfunktion ist am Besten) ca. 25 min grillen, bis die Haut schwarz ist. Unter fließenden kalten Wasser enthäuten.

2.Die Aubergine schälen, in Würfel schneiden, die Paprika ebenfalls würfeln. Die Peperoni und den Knoblauch hacken.

3.Aubergine, Paprika, Knoblauch und Peperoni in Öl anschwitzen. Das Tomatenmark dazu geben und mit Wasser sehr knapp bedecken. Schon mal salzen, pfeffern, eine Prise Zucker dazu geben.

4.Bei schwacker 20 min Hitze weich kochen, den Zitronensaft beifügen, mit dem Stabmixer pürieren. Gegebenenfalls noch mal abschmecken, abkühlen lassen. Passt zu allen Sorten Fleisch oder zum Verfeinern von Saucen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ajvar scharf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ajvar scharf“