Bohnen á la Bretagne

55 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Bohnen dick frisch 1 1/2 Gläser
Schinkenwurst 200 g
Schwein Bauchspeck roh geräuchert 200 g
Zwiebel 1
Öl 1 EL
Tomatenmark 200 g
Knoblauchzehe 1
Majoran 1 Prise
Estragon 1 Prise
Salz/Pfeffer etwas
Zucker 1 TL
etwas Mehl und Öl für die Mehlschwitze etwas

Zubereitung

1.Die Bohnen waschen und über Nacht in lauwarmes Wasser legen.

2.Am nächsten Tag die Bohnen im gleichen Wasser kochen bis sie bissfest sind. Sie sollten möglichst die ganze Zeit in dem Wasser schwimmen, da das später die Soße wird. Daher bei Bedarf etwas Wasser zwischendurch dazu geben, falls es zu sehr verdunstet.

3.In der Zwischenzeit die Zwiebel klein hacken und die Wurst und den Speck in kleine Würfel. Die Zwiebel wird als erstes in Öl angebraten, bis sie glasig ist und im Anschluß kommen die Wurst und der Speck dazu und werden ebenfalls etwas angebraten. Danach kommt alles zu den Bohnen in den Topf.

4.Den Knoblauch fein hacken und ebenfalls in den Topf geben sowie das Tomatenmark und den Zucker.

5.Nun die Mehlschwitze fertig machen, damit die Soße etwas angedickt wird. Dazu etwas Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und das Mehl dazu geben, anschließend zu den Bohnen geben und alles kurz aufkochen.

6.Zum Schluß das Ganze mit etwas Salz, Pfeffer sowie Majoran und Estragon abschmecken. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bohnen á la Bretagne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bohnen á la Bretagne“