Vanillepfannkuchen a la Nadine mit Zucker und Zimt

10 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 350 g
Eier 4
Mineralwasser mit viel Kohlensäure 100 ml
Milch 100 ml
Dessert - Vanillesauce zum Kochen 1 Tüte
Salz Prise
Zucker 1 EL
etwas Margarine etwas
Zimt / Zucker Mischung etwas

Zubereitung

1.Eine große Rührschüssel nehmen und das Mehl und Tüte Vanillesaucepulver hineingeben.

2.Die Eier dazugeben, EL Zucker dazu, eine Prise Salz und Wasser und Milch dazugeben und den Teig mit einem großen Schneebesen schön cremig rühren.

3.Wem der Teig zu flüssig bzw. zu fest ist, entweder noch etwas Mehl dazugeben oder für den anderen Fall noch etwas Mineralwasser dazugeben und verrühren.

4.Nun eine beschichtete Pfanne erhitzen, etwas Margarine darin zerlassen, und 1 große Kelle Pfannkuchenteig hineingeben und verteilen und auf mittlerer Flamme stocken lassen.

5.Ist die eine Seite fertig, einen großen Pfannenwender nehmen, den Pfannkuchen vorsichtig wenden, und die andere Seite goldbraun werden lassen.

6.Bei uns gab heute einfach nur Zimt und Zucker dazu....

7.Ansonsten kann man den Teig auch hervorragend als Grundrezept nehmen, eine Seite Pfannkuchen backen, wenden, und auf die schon fertige Seite gekochten Schinken und Käse legen, Pfannkuchen zu Hälfte zuklappen.... und einen tollen herzhaften Pfannkuchen genießen....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vanillepfannkuchen a la Nadine mit Zucker und Zimt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vanillepfannkuchen a la Nadine mit Zucker und Zimt“