Rinderrouladen mal ganz anders

46 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderroulade 4 große
Hackfleisch gemischt 200 gr.
Crème fraîche mit Kräutern oder auch ohne 1 Becher
scharfen Senf 1 Eßl.
Salz und Pfeffer etwas
Fett zum anbraten etwas
Mehl zum Binden der Soße etwas
Rotwein leicht 125 ml
Wasser 200 ml

Zubereitung

1. Rinderrouladen ausrollen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann mit Senf bestreichen. 2. Das Hackfleich mit Creme fraiche vermengen und dann die Rouladen damit bestreichen. 3. Rouladen zusammen rollen und mit Rouladenspießen oder Zahnstocher zusammen stecken. 4. Rouladen in Fett scharf anbraten mit Wasser und Rotwein ablöschen. Dann gute 1 1/2 Stunden schmoren lassen. 5. Dann die Rouladen herausnehmen und die Soße mit Mehl abbinden. Fertig!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderrouladen mal ganz anders“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderrouladen mal ganz anders“