Gefülltes türkisches Fladenbrot

mittel-schwer
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Fladenbrote 2
Zwiebeln 3
Knoblauchzehen gepresst 3
Schafskäse 400 Gramm
Paprika rot 1
Paprika grün 1
Tomaten 4
Rinderhack 1,5 Kilogramm
Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Paprika, Piment, Majoran, Thymian nach Geschmack etwas
Olivenöl zum Braten etwas

Zubereitung

1.In einer Pfanne das Hackfleisch ohne Fettzugabe portionsweise anbraten, herausnehmen.

2.In der gleichen Pfanne in Öl die gewürfelten Zwiebeln und Knoblauch andünsten. Klein gewürfelte Paprika zugeben und kurz mitdünsten. Dann die gewürfelten Tomaten zugeben und kurz erwärmen. Jetzt das Hackfleisch untermischen und alles lauwarm abkühlen lassen.

3.Den Schafskäse würfeln und unter die Hackfleischmasse geben.

4.Die zwei Fladenbrote seitlich ca. 15 cm einschneiden und vorsichtig mit der Hand aushöhlen, so dass man sie füllen kann.

5.Hackfleischmasse in die 2 Fladenbrote verteilen. Die Brote mit etwas Olivenöl bestreichen und bei Umluft 180° ca. 25 Min backen. Evtl. die ersten 15 Min. mit Alufolie abdecken, damit das Brot nicht zu trocken wird bevor die Füllung heiss ist.

6.Ein tolles Gericht für Gäste, daher die grosse Menge, denn es ist gut vorzubereiten. Gerade gestern hab ich es zur Feier des 18. meines Ältesten vorbereitet. Ich serviere es gerne zusammen mit einem Chinakohlsalat mit Mais (auch in meinem Kochbuch zu finden).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefülltes türkisches Fladenbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefülltes türkisches Fladenbrot“