Pfirsich-Melba Torte

2 Min mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 3
Zucker 210 g
Mehl 75 g
Speisestärke 50 g
Backpulver 0,5 Tl
Salz 1 Prise
Gelatine 9 Blatt
Himbeeren 500 g
Magerquark 750 g
Mascarpone 750 g
Mark von 2 Vanilleschoten etwas
Zitronensaft 3 El
Pfirsiche 5
Fett für die Form etwas

Zubereitung

1.Eier trennen. Das Eiweiß und 2 El kaltes Wasser steif schlagen. 75 g Zucker und Salz dabei einrieseln lassen. Eigelbe unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben und unterrühren. Den Boden einer Springform einfetten, Biskuitmasse in der Form glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 175° ca. 20 Minuten backen. Vom Formrand lösen und auskühlen lassen.

2.4 Blatt Gelatine einweichen. 375g Himbeeren und 35g Zucker fein pürieren. Den Biskuitboden lösen und waagerecht halbieren. Boden auf eine Tortenplatte setzen. Einen sauberen Springformrand umzusetzen. Himbeerpüree erwärmen, Gelatine ausdrücken und im Püree auflösen. Auf den Boden streichen und 30 minuten kalt stellen.

3.In der Zwischenzeit 5 Blatt Gelatine einweichen. Quark, Mascarpone, Vanillemark, Zitronensaft und 100 g Zucker glatt rühren. 250g davon abwiegen, kalt stellen. Pfirsiche ( aus der Dose ) Etwa 2 1/2 Pfirsiche klein schneiden. Gelatine ausdrücken, auflösen. Mit 3 El der Creme verrühren, dann in die restliche Creme einrühren. Etwas anziehen lassen.

4.Pfirsichstücke in 2/3 der Creme geben, auf dem Himbeerpüree glatt streichen. Oberen Boden darauf legen, etwas andrücken. 1/3 der Creme daraufstreichen. Torte für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Herausnehmen und mit der kalt gestellten Creme den Rand bestreichen. Mit den restlichen Pfirsichen und Himbeeren verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfirsich-Melba Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfirsich-Melba Torte“