Vegetarisches Nasi-Goreng

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mohrrüben frisch 2
Gemüsepaprika rot frisch 1
Zucchini frisch 2
Porree frisch 1 Stange
Gemüsezwiebel frisch 200 g
Knoblauchzehen 2
Ingwerknolle 30 g
Erdnussöl 5 EL
Hühnereier 2
Basmatireis 125 g
Chilliesoße (Sambal Oelek) 2 TL
Ketjap Manis 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Den Reis kochen und beiseite stellen.

2.Das Gemüse waschen und putzen und in gleich große Stücke schneiden. Zwiebel fein schneiden, Knoblauch hacken. Ingwer schälen und in Streifen schneiden.

3.Die Eier mit Sambal Oelek und Ketjap Manis verquirlen. 2 EL Öl in einem Wok oder in einer Pfanne erhitzen und Ingwer und Knoblauch darin 2 bis 3 Minuten anbraten. Paprika, Karotten, Zwiebeln und Lauch weitere 2 Minuten braten und zum Schluss die Zucchini dazugeben.

4.Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und den Reis darin anbraten. Das Gemüse dazugeben und zum Schluss mit der Eimischung übergießen. Salzen und pfeffern und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegetarisches Nasi-Goreng“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegetarisches Nasi-Goreng“