Hackfleisch : Grüne Bohnensuppe mal etwas anders

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hackfleisch gemischt 500 gr.
Zwiebel 1
Ei 1
Salz,Pfeffer etwas
Kartoffeln klein würfeln 4 mehlige
grüne Bohnen 300 gr.
Wasser etwas
Liebstöckel - Maggikraut - 1 Zweig

Zubereitung

1.Aus den Zutaten Hackfleisch,Zwiebel,Ei, Salz und Pfeffer eine Masse herstellen, diese zu Bällchen formen und in Wasser kochen (wie bei den Königsberger Klopsen) Nach dem Kochen die Bällchen heraus nehmen und zur Seite stellen.

2.In der Brühe nun die kleingewürfelten Kartoffeln kochen bis diese fast gar sind, dann kommen die Bohnen - die gewaschen und geschnitten sind - dazu, und kochen bis sie gar sind, nun die Hackbällchchen unterheben,die Liebstöckelblätter abzupfen und das Ganze einige Minuten nur ziehen lassen. Evtl mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

3.Wer die Suppe nicht so mehlig mag,nimmt einfach festkochende Kartoffeln. Ich stampfe die Kartoffeln vorsichtig, damit die Suppe schön sähmig wird.

4.Kalkulation: 3,50 € für das ganze Essen ( wenn ich Hackfleisch und Bohnen im Angebot kaufe)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch : Grüne Bohnensuppe mal etwas anders“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch : Grüne Bohnensuppe mal etwas anders“