espressotorte

1 Std 12 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Eier 6 st
Zucker 120 gr
Zartbitterschokolade 100 gr
Mehl 50 gr
Speisestärke 30 gr.
gem. Haselnüsse 100 gr
Instant-Espressopulver 2 Essl.
Schokoraspeln 100 gr
Sahne 450 gr
Mokkaschokolade 100 gr.
Cognac 4 cl.
aufgebrühten Espresso 100 ml.

Zubereitung

1.Mokkaschokolade in 250 gr Sahne erwärmen, ein Essl. Espressopulver zugeben und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Eiweiss zu Schnee schlagen Zucker zufügen und die Eigelb unterrühren, Mehl mit Stärke geriebene Zartbitterschokolade, Haselnüsse und 1 Essl. Espressopulver unterheben.In eine 28 cm. Form geben und bei 180 Grad 30 min. backen.

2.Am nächsten Tag die Schokosahne aufschlagen, den Boden einmal durchschneiden mit dem aufgebrühten Espresso und Cognac tränken ,mit der Creme füllen. 2. Boden auflegen restliche Sahne steifschlagen die Torte damit bestreichen, mit einem Löffel Dellen in die Sahne drücken und mit der Raspelschokolade bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „espressotorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„espressotorte“