Tiramisu-Muffins

20 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier Freiland 3
Zucker 100 Gramm
Mehl 50 Gramm
Speisestärke 50 Gramm
Vanillepuddingpulver 1 EL
Backpulver 0,5 TL
starker Espresso 1 Tasse
Mascarpone 250 Gramm
gesiebter Puderzucker 50 Gramm
Sahne 100 ml
Kakaopulver zum Bestäuben etwas
Papierförmchen für das Blech etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1352 (323)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
36,5 g
Fett
18,5 g

Zubereitung

1.1. Den Backofen auf 175°C (150°C Umluft) vorheizen. Das Blech mit Förmchen auslegen. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Nach und nach den Zucker dazugeben und weiterschlagen, bis eine glänzende Masse entsteht. Das Eigelb unterrühren.

2.2. Mehl, Speisestärke, Vanillepuddingpulver und Backpulver vermischen. Auf die Eiermasse sieben und vorsichtig untermengen. Den Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen. Für etwa 20 Minuten backen. Kurz ruhen lassen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

3.3. In der Zwischenzeit eine Tasse starken Esspresso kochen und Mascarpone mit Puderzucker zusammen luftig aufschlagen. 1 EL Espresso unterrühren und die Sahne steif schlagen, diese dann unter die Mascarponemasse heben. Die augekühlten Küchlein mehrmals mit einer Gabel einstechen und vorsichtig den Espresso mithilfe eines Teelöffels über diese träufeln. Danach

4.4. Danach die Mascarponecreme auf die Cupcakes geben und mithilfe eines Messers verstreichen, kalt stellen und erst kurz vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tiramisu-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tiramisu-Muffins“