Himbeer-Joghurt-Torte

Rezept: Himbeer-Joghurt-Torte
erfrischend und lecker
7
erfrischend und lecker
1
4317
Zutaten für
18
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 g
Löffelbiskuits
150 g
Schokolade 70% Kakao
50 g
Haselnüsse gehackt
100 g
Butter
50 g
Cornflakes
1 kg
Himbeere frisch
500 g
Joghurt fettarm
250 g
Magerquark
400 g
Sahne
12 Blatt
Gelatine
5 EL
Himbeermarmelade
1 Päckchen
Tortengusspulver
Zucker/Puderzucker nach Bedarf
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
770 (184)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
16,9 g
Fett
9,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Himbeer-Joghurt-Torte

ZUBEREITUNG
Himbeer-Joghurt-Torte

1
Für den Boden: Die Schokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen; Löffelbiskuits fein zermahlen und die Cornflakes grob zerbröseln.
2
Löffelbiskuits, Cornflakes und gehackte Nüsse mit der Schokomasse vermengen und die Masse als Boden auf eine mit Tortenring umstellte Tortenplatte drücken. Einige Stunden oder über Nacht kühlstellen. Die Marmelade auf den Boden streichen.
3
Für die Creme: 500g Himbeeren pürieren, durch ein Sieb streichen und mit Zitronensaft und Puderzucker oder Süßstoff abschmecken. Die Gelatine einweichen.
4
Joghurt und Quark verrühren und mit Zucker süßen. Gelatine auflösen. In das Pürree rühren. Dann das Pürree mit der Joghurt-Quark-Creme verrühren.
5
Wenn die Masse zu gelieren beginnt, Sahne steif schlagen und unterheben. Die Creme auf den Boden streichen. Ca. 4h kühlen.
6
Für den Belag: Die restlichen Himbeeren auf die Torte geben. Den Tortenguss nach Packungsanweisung mit Wasser oder Himbeersaft zubereiten und über den Früchten verteilen.
7
Nach Belieben mit Sahne garnieren.

KOMMENTARE
Himbeer-Joghurt-Torte

Benutzerbild von gotti47
   gotti47
der sieht schon gut aus, 5*

Um das Rezept "Himbeer-Joghurt-Torte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung